Figuren entwickeln - Klare CharaktereFiguren entwickeln – Was eine gute Geschichte braucht

Charaktere tragen jede Geschichte. Sie hauchen einem Roman Leben ein. Ohne klare Charaktere kommt man nicht weit, wenn man das Handwerk des Schreibens erlernen will.

Lutz Kreutzer hat im Rahmen des 3. Self-Publishing-Day (www.self-publishing-day.de) in München am 9. April 2016 einen Workshop gehalten, der mit dem Titel dieses Booklets überschrieben war: „Eine gute Geschichte braucht klare Charaktere“.

Kreutzer gibt dem Leser bewährte, aber auch manche überraschende Tipps aus der Praxis an die Hand, wobei er sich nicht auf seine eigenen Erfahrungen beschränkt. Vielmehr zeigt er zusätzlich hilfreiche Methoden auf, die von anderen erfahrenen Autoren und Lektoren entwickelt wurden. Dadurch erarbeitet er eine Art Conclusio, eine Zusammenschau, die aus den einzelnen Herangehensweisen seiner eigenen, aber auch aus den Empfehlungen anderer entsteht.