In meinen Schreibkursen und anderen Coachings gibt es immer wieder Schreibschüler(innen), die es geschafft haben, ihre Werke zu veröffentlichen. Ich stelle Ihnen hier einige Werke vor, die mir persönlich besonders gut gefallen:


Hirnfrost

von Francesco Sedlmayer

„Was für ein Traum!“, denkt sich der Ingenieur Francesco Sedlmayer, als er beruflich umsattelt. „Endlich Besitzer einer Eisdiele!“
Er ahnt nicht, was auf ihn zukommt: Explodierende Sahnebehälter, plötzliche Kussattacken, intimste Einblicke in das Privatleben der Kunden und andere Absurditäten. Wie etwa die ultra-korpulente, in die Jahre gekommene Matrone, die Eis liebt und Erotikmassagen offeriert.
Oder der einfallsreiche Kunde, der mangels Bargeld seinen Eisbecher mit Briefmarken bezahlen will. Und die seit langem pensionierte Ärztin, die sich als Eiskundin nach Francescos Stuhlgang erkundigt und ihm spontan eine Untersuchung anbietet.
Ein Buch zum Lachen, Staunen – und Verzweifeln.
Gibt es eBook hier

Schneebälle braten: Verbotene Gedanken

von E.J. Kromer

Henri Faller studiert Maschinenbau in Dresden, völlig unerwartet geschieht das Unfassbare, sein Freund und Kommilitone Ingo Wolf wird von der Staatsicherheit verhaftet und nach Bautzen in die Sicherungsverwahrung gebracht. Wie durch Zufall trifft Faller fast zur selben Zeit seine große Liebe Nina aus der Schulzeit. All seine Jugendträume scheinen wahr zu werden. Nur langsam muss er erfahren wie doppelbödig Vertrauen, Freundschaft und Liebe in der Diktatur gelebt werden. Trotz Überwachung durch die Staatssicherheit gibt er die Hoffnung nicht auf und versucht scheinbar Unmögliches.

Gibt es als Taschebbuch oder als eBook hier


Das Wahl-Komplott

von Harld Nestroy und Johanna Nestroy

Ein rasant ablaufender Plot um einen skrupellosen Premierminister Italiens, Intrigen des Vatikans und der Mafia. Ein korrupter Commissario, den der Premierminister zu Bunga-Bunga-Festen einlädt und sich so hörig macht. Die Nestroys verdichten in dem spannenden Italien-Thriller all diese Ingredienzien in einer gigantischen politischen Verschwörung, die – angesichts der rapiden Entwicklung im IT-Bereich – realistischer ist, als man vielleicht anfangs zu glauben bereit ist.

Gibt es als Taschenbuch oder als eBook hier


Tante Lotti ist tot

von Tina Sprenzel (hier in Süddeutsche.de)

„Mord? Oh mein Gott!“ Julia war erschüttert. „Aber wer ermordet denn Tante …“ Verdattert riss Julia die Augen auf. „Mama, wer bitte ist Tante Lotti?“ Ein bayerischer Romantik-Thriller, erfrischend locker präsentiert von Tina Sprenzel! Tante Lotti wurde ermordet! Ihre Erbin Julia verschlägt es daher ins beschauliche Brunnthal. Dort muss sie nicht nur den Mord aufklären, sondern sich auch noch zwischen zwei attraktiven Männern entscheiden! Und da wäre da noch die Blaustirnamazone Theo! Der Bursche hat es faustdick hinter den Ohren. pardon. Flügeln und erobert Julias Herz im Sturm! Romantik, Spannung und Witz machen dieses Buch zu einem puren Lesevergnügen. Ein Buch für alle Leser und Leserinnen, die neben Spannung und Romantik auch den Witz einer Geschichte schätzen.

Gibt es als Taschenbuch oder als eBook hier


Bronson, auf gute Nachbarschaft

von Tina Sprenzel

Spannend, witzig und auch die Romantik kommt nicht zu kurz! Der neue Romantik-Krimi von Tina Sprenzel führt wieder ins beschauliche Brunnthal! Charlie Brenditt ist auf den Hund gekommen. Zusammen mit der Continental Bulldogge Bronson zieht er aufs Land ins friedliche Brunnthal. Doch mit der Idylle ist es vorbei, als Bronson im Garten eine Leiche ausgräbt. Wer wurde hier verscharrt und in welchem Zusammenhang steht die attraktive Nachbarin Angela zu dem Toten? Die quirlige Künstlerin begegnet Hunden mit einem Heidenrespekt, doch wie könnte sie dem dickköpfigen, charmanten und witzigen Bronson widerstehen? Romantik, Spannung und Witz machen auch die Fortsetzung von „Tante Lotti ist tot“ zu einem besonderen Leseschmankerl! Der tierische Held Bronson ist hierbei das Tüpfelchen auf dem i.

Gibt es als Taschenbuch oder als eBook hier


 Summ, summ, summ … wer mordet hier herum
von Tina Sprenzel
Lediglich die Bienen sind Zeugen des heimtückischen Mordes an Stadtimker Willi Kirsch, einem liebenswerten Original.
Ralf Meier und Florian Schäfer nehmen die Ermittlungen auf, doch die Spurensuche gestaltet sich schwierig, insbesondere, da ihnen die Autorin A.C. Bumblebee mit ihrer besten Freundin Burgi dabei ständig in die Quere kommt.

Indes sind Teresa, die Enkelin des Mordopfers, und die Cafébetreiberin Marie ungleiche Rivalinnen um die Gunst des attraktiven Landschaftsarchitekten Johannes. Doch in dessen Vergangenheit gibt es einen dunklen Punkt. Und was hat Teresas Bruder Julian mit einem undurchsichtigen Immobilienhai zu schaffen?

Gibt es als Taschenbuch oder als eBook hier


Marie

Marie ist siebzehn Jahre, als sich ihr bisheriges Dasein drastisch verändert. Gemeinsam mit ihrer Schwester Sarah wird sie im Frühjahr 1941 als Ostarbeiterin nach Berlin gebracht. In Nazideutschland muss sie erfahren, dass sie als Halbjüdin keine Rechte mehr hat, weshalb sie alles dafür tut, ihre wahre Identität zu verschleiern. Ihr Leben wird zu einem Kampf, an dessen Ende ihr der Tod bereits zulächelt. Wagemutig stellt sich das Mädchen ihrem Schicksal und eine atemberaubende Flucht beginnt.

In dem Buch Marie wird die Geschichte fünf verschiedener Personen erzählt, die sich in den Jahren des Zweiten Weltkriegs den Umständen dieser düsteren Zeit ausgesetzt sehen. Sarah und Marie Dostojewski werden von Polen nach Deutschland entführt, wo sie gezwungen werden, jede ihrer eigenen Wege zu gehen. Fritz Heider ist ein Opportunist des Regimes und erfreut sich daran, dass seinem Handeln keine Grenzen gesetzt werden, während sich sein Vater Heinrich Heider an der Ostfront mit einer herben Sinneskrise auseinander setzt. Liam O’Brien ist ein amerikanischer Immigrant, der eher zufällig in das Geschehen verwickelt wird. Doch genau wie die anderen Figuren sieht auch er sich irgendwann den essenziellen Fragen des Lebens gegenüber: Kann ich mir selber für meine Taten in die Augen sehen? Worum geht es im Leben? Was zählt am Ende wirklich?

Gibt es als eBook hier